Advent und Weihnachten 2020

Runterkommen

Weihnachten anders feiern.

Mit anderen. Für andere.

Runterkommen“: Das ist die Bewegung unseres Gottes zu uns. In dieser Heiligen

Nacht wird Gott Mensch. Kommt uns so nahe wie nie zuvor. Wird, wie wir sind an diesem Abend – und wir müssen keine anderen sein …

 

So können auch wir endlich „runterkommen“, nach Wochen voller Einschränkungen, Sorgen und Herausforderungen.

„Runterkommen“ und uns schenken lassen, was wir uns nicht selbst sagen können:

Ich bin dir nah, ich bin für dich da.

Eine gesegnete Zeit!



Gemeinsam Weihnachten sein.

Engel & Hirten gesucht

Wir suchen diesmal keine Teilnehmer*innen für´s Krippenspiel,
sondern Menschen, die Zeit schenken, da sind, anpacken, mitmachen.
Damit Weihnachten werden kann, auch für andere.
Das Markus-Team freut sich auf ganz besondere „Engel“ und
„Hirten“ - auf ein gemeinsames Weihnachten sein!



Adventskirche St. Markus

Runterkommen in der Adventszeit

Advent heißt Warten. Runterkommen, bei mir selbst ankommen. Bereit werden,
die Botschaft neu zu hören, gerade jetzt: Gott „kommt runter“, wird einer
von uns. Klein, arm, verletzlich, gefährdet – wie wir. Runterkommen …



Hirtenkirche

Heiligabend in St. Markus und der Kreuzkirche

„Runterkommen“: Das ist die Bewegung unseres Gottes zu uns. In dieser Heiligen Nacht wird Gott Mensch. Kommt uns so nahe wie nie zuvor. Wird, wie wir sind an diesem Abend – und wir müssen keine anderen sein...

 

So können auch wir endlich „runterkommen“, nach Wochen voller Einschränkungen, Sorgen und Herausforderungen. „Runterkommen“ und uns schenken lassen, was wir uns nicht selbst sagen können: Ich bin dir nah, ich bin für dich da.



Danke für Ihre Unterstützung

Wir freuen uns auch über Ihre finanzielle Unterstützung unseres Projektes „St. Markus hilft“: Wir bieten in diesen Zeiten ganz bewusst Künstler*innen die Möglichkeit zum Engagement in unseren Gottesdiensten und Andachten. Zusätzlich bezahlen wir auch die Honorarausfälle, die bei den Absagen unserer Weihnachtskonzerte entstanden sind. Einfach „St. Markus hilft“ als Spendenzweck auswählen oder was Ihnen sonst gerade notwendig erscheint.

Ein herzliches Vergelt´s Gott!